Support

Wartung

In der Regel arbeiten die Geräte sehr zuverlässig vollautomatisch im Dauerbetrieb. Die Wartung beschränkt sich auf die regelmässige Reinigung bzw. Ersatz der Zu- und Abluftfilter, je nach Luftverschmutzung etwa alle 2-3 Monate oder bei Bedarf.

Ebenfalls regelmässig überprüft sollten die Aussengitter werden. Vor allem in der Pollen-Saison kann es vorkommen, dass diese von Blüten oder Flugsamen (Löwenzahn) zugesetzt sind. Einfach abkehren oder absaugen.

Unbedingt empfehlenswert ist die jährliche Reinigung des Wärmetauschers. Die ist einfach: Wärmetauscher herausnehmen, einige Stunden in Seifenwasser legen, spülen, trocknen lassen und wieder einbauen-fertig! Wie das genau geht sehen Sie im Video auf der Info-Seite.

Hilfe und Reparatur

In der Regel arbeiten die Geräte sehr zuverlässig vollautomatisch im Dauerbetrieb. Sollte doch einmal etwas nicht funktionieren erhalten Sie rasch und unbürokratisch Hilfe vom Hersteller.

Als ersten Schritt können Sie hier eine „Erste-Hilfe-Liste“ als PDF einsehen und downloaden.

Sollte dies nicht zum Ziel führen, oder das Problem nicht angeführt sein, setzen Sie sich bitte direkt mit dem Hersteller in Verbindung .

Das Gerät ist modular aufgebaut, Komponenten, die defekt werden können sind leicht und einfach auszuwechseln. Sie erhalten bei Bedarf Ersatzteile und Einbauanleitungen schnell und ausführlich vom Hersteller.

Hersteller:

BAVARIAVENT UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
info@bayernluft.de
+49 (0) 87 81-52 94 42 – MO-SA 9-12, MO,DI,DO,FR 16-18
Landshuter Str. 6
84056 Rottenburg a.d. Laaber
Deutschland / Bayern
Bitte rufen Sie vor einem Besuch kurzfristig an!
www.bayernluft.de